Wer schreibt hier?

Sie wollen wohl etwas mehr über mein Leben wissen? Man kennt mich unter dem Namen Leopold.

Mein Vater sagte mir immer: "Unterschätze nie die Kraft eines guten Badeanzuges", und dieses Motto scheint schon lange sein Mantra zu sein: Badeanzüge und Kleidung waren nur eine weitere Sache, die ich zu lieben gelernt habe und die eine große Inspirationsquelle für meinen Modeblog theaterwerkstattnordhorn.de und meinen Designblog StudioMuseum war, weshalb ich diesen Blog für eine perfekte Darstellung meines Geschmacks halte.

Ich bin in Deutschland geboren und bin nach Schweden gezogen, wo ich in der Modedesignbranche gearbeitet habe, habe einen Hintergrund im Modedesign und ein Interesse an der Modebranche, so dass ich von ihr leben kann, danach habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, zu reisen und den Blog theaterwerkstattnordhorn.de zu erstellen und die Freiheit zu haben, meine Arbeit zu veröffentlichen.

Im Jahr 2016 wurde ich von NUJ, einem Hamburger Regionalsender, interviewt, es war ein kurzes Interview, aber es hat mich sehr beeindruckt, denn NUJ ist eine der wenigen deutschen Nachrichtenorganisationen, die sich mit dem Sport des Schwimmens und der Bademodenindustrie beschäftigen.

In den sozialen Medien finden Sie mich als Leopold, einen alten Mann in meinen fünfziger Jahren, und im Netz kann man mich als Leopold ï "¿Brennecke, einen Designer und Bademodenunternehmer sehen. Der Blog ist auf Schwedisch, aber das Netz wurde im Sommer 2003 in Deutschland geboren. Die Seite wurde von meinem Freund Arne Brunn und meinen Kollegen Arne und Udo Seibauer erstellt und ich hatte geplant, sie im Frühjahr 2006 zu veröffentlichen.

Viel Spaßauf unserer Webseite.

Leopold